Die Vorstände von HfC und dem kameruanischen Partnerverein LHfC haben sich per Videokonferenz auf die Einzelheiten des Patenschaftsprogramms geeinigt. Der Unterstützungsbeitrag für die ersten drei Patenkinder kann nun regelmäßig überwiesen werden.
Weitere Details zur Umsetzung wurden festgelegt. So erstellt der Partnerverein regelmäßig alle drei Monate einen Statusbericht inklusive Kostenübersicht.