Bau eines Waisenhauses

Ein Fernziel unseres Vereins ist der Bau eines Waisenhauses. Hierzuhaben wir uns verschiedene Grundstücke außerhalb der Küstenmetropole Douala angesehen. Verwaiste Kinder könnten hier den nötigen Abstand zu den städtischen Strukturen finden.

Für die Kinder bedeutet ein Waisenhaus sehr viel, da es ist nicht nur ein Haus darstellt. Es ist viel mehr für diese Kinder – Familie, Unterstützung, Sicherheit und Hoffnung.

Unser Ziel soll es sein, den Kindern zu einer abgeschlossenend Ausbildung und einer stabilen Persönlichkeit zu verhelfen. Wir wünschen uns, in einigen Jahren Kinder vorzufinden, die eine abgeschlossene Ausbildung haben und zu einer stabilen Persönlichkeit geworden sind.

Zur Umsetzung dieses Projektes benötigen wir Ihre Hilfe. Wir freuen uns über jede Unterstützung oder Spende! Damit alle Spenden den richtigen Platz finden, werden wir mindestens einmal pro Jahr in unserer freien Zeit auf eigene Kosten nach Kamerun fliegen und werden laufende Projekte vor Ort kontrollieren.

Benötigen Sie weitere Informationen, dann treten Sie mit uns in persönlichen Kontakt. Kontaktdaten finden Sie hier.

Das Grundstück auf der Landkarte
Die Delegation vor Ort